Cerec / Computerzahnheilkunde

CEREC (steht für CEramic REConstruction) und ist ein CAD/CAM Computer mit dem die Herstellung von zahnfarbenen vollkeramischen Inlays für ein oder mehrere Zähne, Teilkronen, Kronen, langzeitprovisorische Brücken, Implantataufbauten, Verblendschalen oder Veneers möglich ist.

 

Mittels einer intraoralen Kamera wird ein optischer Abdruck des zu versorgenden Zahnes eingescannt und ein dreidimensionales Modell errechnet.

 

Die Keramikversorgung wird dann am Computer konstruiert und mit einer hochpräzisen Schleifmaschine maschinell aus einem Keramikblock in Ihrer individuellen Zahnfarbe  ausgeschliffen.

In nur einer Sitzung!

Mit diesem Verfahren können wir Ihnen eine besonders schonende Behandlung verschieden großer Zahnhartsubstanzdefekte ermöglichen. Und das Beste dabei ist: Sie können direkt zuschauen!

 

Die keramische Restauration wird in nur einer Sitzung direkt am Behandlungsstuhl ausgefräst und eingepasst!

 

Veneer

Ein besonders interessantes Gebiet ist die Behandlung mit Veneers. Diese sind dünne Schalen, die auf den Zahn aufgeklebt werden. Der Zahn wird dabei nur minimal beschliffen.

 

Mit Veneers lassen sich z. B. auch - ohne Kieferorthopädie - die Zahnstellungen im Frontzahngebiet optisch korrigieren.