Kariesbehandlung / Füllungstherapie

Die Kariesbehandlung beinhaltet die vollständige Entfernung von erweichter Zahnhartsubstanz (Zahnschmelz, Dentin). Die dabei entstehende Höhlung muss dann mit einem geeigneten Füllungsmaterial versorgt werden. Sie können bei uns zwischen verschiedenen hochwertigen Füllungen, mit modernsten Materialien und Techniken wählen:

 

Die Kunststofffüllung (Mehrschichtfüllung)*

Kleine und mittlere Defekte lassen sich dauerhaft, funktionell und ästhetisch mit modernen Hochleistungs-kunststoffen versorgen. Diese Materialien bestehen zum größten Teil aus keramischen Füllpartikeln (ca. 80%), welche in eine Kunststoffmatrix eingebettet sind.

Das Material wird in mehreren kleinen Schichten eingebracht und mittels Hochleistungslampen ausgehärtet. Das Ergebnis ist eine Füllung mit nahezu perfektem Rand, hoher Ästhetik und langer Haltbarkeit .

Das Keramikinlay (CEREC)*

Das Keramikinlay ist die langlebigste Füllung für den Zahn. In unserer Praxis werden Keramikinlays direkt während der Behandlung gefertigt. Mittels eines computergestützten Verfahrens wird in nur einer Sitzung und ohne Abdruckmassen die Einlagefüllung hergestellt und in den Zahn eingeklebt.

 

Weitere Informationen zu diesem Verfahren finden Sie hier...

 

* Der Betrag, den die gesetzliche Krankenversicherung für die Füllungsbehandlung zur Verfügung stellt ist für besonders langlebige, aufwendige und ästhetische Behandlungen leider nicht ausreichend. Deshalb muss eine Zuzahlung geleistet werden. Über die Höhe der jeweiligen Eigenleistungen beraten wir Sie gern.